fachgruppe-paddler.naturfreunde.at

Abpaddeln 2019 am Ottensteiner Stausee

Paddeltour mit Thomas Anderl

 

Das Interesse an der Abpaddeltour der Genußpaddler ist heuer besonders groß.

Treffpunkt Bootshaus Kuchelau 8 Uhr. In gemeinsamer Arbeit ist der Bootsanhänger im Nu beladen.  

 

Abfahrt um ca. 9 Uhr über Krems nach Rastenfeld zur Einmündung des Purzelkamps, wo es eine bequeme Einsatzrampe gibt. Nach und nach kommen noch Privatfahrer dazu. Die Teilnehmeranzahl beläuft sich auf 22 Boote. Solch ein Andrang war noch nie der Fall. 

 

Einbooten um ca. 10:45 Uhr. Die Gruppe zerstreut sich sofort in flotte, gemütliche und langsamere Paddler. Der See ist groß genug, um sich darauf austoben zu können oder sich genüßlich treiben zu lassen.  

 

Das Wetter ist traumhaft. Sonne plus Windstille ergibt glatte Wasseroberfläche mit Umrandung aus sich spiegelndem buntem Herbstwald. 

 

Zu Mittag bemühen sich einige Freunde Feuer zu entfachen, um Würstel mit Kraut zu wärmen, als auch ausgiebig Kaffee zu kochen.

Nebenbei erwähnt Matthias seinen 60. Geburtstag - unsere Gesangsdarbietung mit "Happy Birthday", begeistert ihn aber nicht wirklich... Jedenfalls noch herzlich alles Gute, Matthias!

 

Bis zum Ausbooten nützen noch einige die Zeit für eine beschauliche Foto-Rundtour.

Um ca. 17 Uhr ist der Hänger wieder fertig beladen. Alle anderen Teilnehmer haben ebenfalls ihre Boote auf den Autodächern verstaut und am Stausee kehrt Ruhe ein. 

 

Heimfahrt nach Wien Kuchelau, noch Boote einbringen, anschließend Ausklang bei der Marina, wo ein schöner Tag zu Ende geht.  

eso

 

 

 

 

 

Fertig zur Abfahrt bei Nebel in der Kuchelau
Einbootstelle
Vorbei an glattgeschliffenen Felsen
Mittagskaffee
Die Genußpaddler genießen...
Weitere Informationen

Kontakt

Paddelgruppe Naturfreunde
Mitglied Werden
Fertig zur Heimfahrt
Abfahrt bei Nebel in der Kuchelau
Angebotssuche